Barrierefreies Nordwaldeck - Für ein Generationen übergreifendes Miteinander


zum Textanfang | zur Themenavigation | zur Suche

Suchen & Finden

Ferien mit einem behinderten Kind in den Sommerferien

Kurzzeitbetreuung - Entlastung für Familien mit behinderten Kindern

Bild: Eine Gruppe von Kindern im Projekt Kurzzeitpflege
Wir auf dem Foto sind die Kinder und Jugendlichen, die in den letzten Sommerferien eine Woche in Bad Arolsen verbracht haben. Wir hatten während der gemeinsamen Zeit viel Spaß und unsere Eltern konnten sich zu Hause ausspannen und neue Energie tanken!

Erfahrene Fachkräfte, unterstützt von Praktikanten, betreuen in dem Projekt Kinder und Jugendliche für die Dauer von einer Woche. Die individuelle und umfassende Betreuung und Pflege des einzelnen Kindes steht im Mittelpunkt. Zusätzlich werden Gruppenaktivitäten angeboten. Ein Besuch in der Eisdiele, Spaziergänge zu nahe gelegenen Spielplätzen und Ausflüge runden das Programm ab.

Die Termine sind jeweils für eine Woche in den Sommerferien. Für genaue Absprachen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Die Kurzzeit- (§ 42 SGB XI ) und Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) – beides Leistungen der Pflegekasse – bieten die Gelegenheit, pflegenden Angehörigen die notwendige Erholung zu ermöglichen oder eventuelle familiäre Krisen zu bewältigen.

Auf Wunsch sind wir bei der Antragstellung behilflich.

Kontakt
Büro Sozialer Dienst, Katja Kalfhaus
k.kalfhaus@bathildisheim.de
Telefon: 05691.899 127

Text und Bild: Bathildisheim e.V.