Barrierefreies Nordwaldeck - Für ein Generationen übergreifendes Miteinander


zum Textanfang | zur Themenavigation | zur Suche

Suchen & Finden

Berufsbildungswerk Nordhessen

Berufsausbildung der Technischen Zeichner

Das BBW Nordhessen bietet jungen Menschen mit Behinderungen eine berufliche Erstausbildung. Wir haben unsere Angebote auf die Bedürfnisse von jungen Menschen mit Lern- und / oder Körperbehinderungen, aber auch mit psychischen Beeinträchtigungen ausgerichtet. In 21 Berufen ermöglichen wir einen anerkannten Abschluss.

Diejenigen, die noch nicht stark genug sind für eine Berufsausbildung machen sich in Vorbereitungsmaßnahmen fit für eine Ausbildung oder eine geeignete Arbeitstätigkeit.

Manche unserer Auszubildenden kommen aus Förderschulen, andere haben einen Haupt- oder Realschulabschluss, einige haben eine Ausbildung abgebrochen. Manche benötigen wegen erheblicher körperlicher und krankheitsbedingter Einschränkungen pflegerische Unterstützung, Hilfsmittel oder spezielle Arbeits- und Lerntechniken. Manche haben Probleme mit schulischen Anforderungen, dem Lernen überhaupt oder lernen besonders langsam. Manche haben aufgrund von Lern- und Verhaltensproblemen bessere Chancen für eine erfolgreiche Ausbildung, wenn Sie auch im Internat wohnen.

Wir wollen junge Menschen mit Behinderungen stark machen für einen erfolgreichen Einstieg in die Arbeitswelt. Wir vermitteln eine solide, moderne Berufsausbildung und stärken die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden, wie es auch in der modernen Arbeitswelt gefordert wird. Wir nehmen Sie als Partner ernst. Dies entspricht unserem Menschenbild als Mitarbeiter in einem Sozialunternehmen in der Diakonie. Wir erwarten von den Auszubildenden und ihrer gewählten Teilnehmervertretung auch Teilhabe an der Gestaltung und Weiterentwicklung unseres BBW.

| zur Sponsorenübersicht »